Über 250 Besucher beim 7. STARFACE Partnerkongress

Am 16. und 17. September 2014 veranstaltete die STARFACE GmbH zum siebten Mal den STARFACE Partnerkongress in Karlsruhe. Über 250 ITK-Reseller und Systemintegratoren aus der DACH-Region nutzten das Event, um sich überdie STARFACE Roadmap für das kommende Jahr zu informieren und mit der STARFACE Community auszutauschen. Highlight der Veranstaltung war der Ausblick auf das neue Release STARFACE 6.0 und dessen integrierten, nativen UC-Client.

„Der Partnerkongress markierte für uns den vorläufigen Höhepunkt eines bis dato äußerst erfolgreichen Jahres. Die neuen STARFACE Appliances mit integriertem NGN-Port sind im Markt einzigartig und liefern einen weiteren prägnanten USP – es war großartig, wie unsere Partner diese Innovation aufgegriffen haben“, erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer von STARFACE. „Mindestens genauso gefreut hat uns das rundum positive Feedback zur neuen Version STARFACE 6.0. Immerhin haben unsere Entwickler volle zwei Jahre am Update gearbeitet – und STARFACE vom Kernel über das OS bis hin zu den Schnittstellen und Features vollständig neu aufgebaut.“

Acht Workshops, sieben Vorträge, eine Roadmap
Erstmals an zwei Tagen ausgetragen, startete der STARFACE Partnerkongress 2014 am 16. September mit einem anspruchsvollen Workshop-Marathon: Die Hersteller- und STARFACE Partner HFO Telecom, JTEL, MPE, Nextragen, o-byte.com, QSC, Renk Systemhaus, SMC, snom und Spider informierten die Teilnehmer im AkademieHotel Karlsruhe bei acht praxisnahen Workshops zu aktuellen Themen rund um die UCC-Integration. Am zweiten Veranstaltungstag übernahmen dann die Experten von STARFACE das Podium – und erläuterten im Rahmen des ganztägigen Vortragsprogramms die unterschiedlichsten Aspekte der STARFACE Neuheiten des vergangenen Jahres. Zielführende Techniken zur Leadgenerierung waren ebenso ein Thema wie die Möglichkeiten der neu implementierten STARFACE Web Academy. Darüber hinaus stellten acht STARFACE Partner den Gästen in einer Talkrunde komplexe STARFACE Projekte vor und erläuterten ihre erfolgreichen Methoden bei Akquise, Projektumsetzung und Nachbetreuung.

Den Höhepunkt des Partnerkongresses bildete wie schon in den Vorjahren die zweistündige Präsentation der STARFACE Neuentwicklungen sowie ein Ausblick auf die Roadmap für das kommende Jahr durch STARFACE Geschäftsführer Florian Buzin. Im Mittelpunkt seines Vortrags stand dabei das STARFACE Release 6.0 und dessen integrierter, nativer UC-Client, mit dem Anwender in den Versionen für Windows und Mac auf eine Vielzahl von STARFACE Leistungsmerkmalen zugreifen können.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.